Sommerfest der Hääschdner Needingsterzer

Am 17.07.2021 fand das Sommerfest der Hääschdner Needingsterzer statt und man konnte bei herrlichem Wetter die Gäste aus Rinnthal ( Häädsturre Rinnthal e.V.) und aus Gräfenhausen (die Wildsäu e.V.) begrüßen. Es war wieder einmal ein hervorragend organisiertes und wunderschönes Fest und dafür ein herzliches Dankeschön den Organisatoren für Ihre Arbeit und auch den Helfern und Helferinnen für den Auf und Abbau. Ein wenig getrübt war man natürlich Aufgrund der schrecklichen Ereignisse durch die Flutkatastrophe und den vielen Toten und es war auch eines der Haupthemen an diesem Abend. Im Laufe des Tages machte man einige Bilder zu Erinnerung und legte gemeinsam für die Opfer eine Gedenkminute ein. Zudem war man sich einig an diesem Tag Spenden einzusammeln um den Erlös im Anschluss dem DRK zur weiteren Verwendung für die Geschädigten der Flutkatastrophe zukommen zu lassen. Auch hier an alle Anwesenden und den Gästen ein herzliches Dankeschön für die eingegangenen Spenden. Die Karnevalvereine aus Hauenstein, Gräfenhausen und Rinnthal konnten den Tag und den Abend in einer wunderschönen und geselligen Runde “mal” wieder etwas dezenter feiern und man wünscht allen eine gute Zeit aber vor allem Gesundheit. Das nächste Fest kommt bestimmt und Informationen dazu werden rechtzeitig bekanntgegeben. Ein Dankeschön ebenfalls an die angrenzenden Nachbarn, Bäckerei Kilian Müller GmbH, Metzgerei Braun, Zwickerstubb, Seibel Spielplatz Geräte sowei bei Schuh Merkel. Bilder werden aktuell über die Homepage

https://www.schuhmerkel.de/fasching-in-coronazeiten/ veröffentlicht